Selbstschutz
für Frauen

Effektiv, anwendbar, realistisch

Willkommen auf meiner seite zum thema "selbstschutz für frauen"

Hier findest du Informationen zu den Kursen und wie du mit mir in Kontakt treten kannst. 
Falls du Fragen zu den Kursen hast, dann schreib mir einfach. Ich beantworte dir deine Fragen dann innerhalb der nächsten Tage. Vielleicht sehen wir uns ja bald in einem der Kurse. Ich würde mich freuen!

 

Selbstschutz für frauen

Selbstschutz bedeutet viel mehr, als sich verteidigen zu können, Wenn es zu einem gewalttätigen Übergriff kommt, hat man vorher in den meisten Fällen schon einige Fehler gemacht.

Selbstschutz bedeutet zunächst einmal Situationsbewusstsein zu erlangen und somit viele potentiell gefährliche Situationen zu umgehen. Kommt es trotzdem zu einer brenzligen Situation, zeige ich meinen Kursteilnehmerinnen, wie sie die Situation kontrollieren können und was sie tun müssen, um keinen körperlichen oder psychischen Schaden zu erleiden.

Inhalt Kurstag 1

Dazu wird in den Kursen ein prinzipienorientiertes Vorgehen geübt, dass in einer so stressigen Situation die Entscheidungen sehr einfach macht, mit den klaren Zielen, bei Bewusstsein zu bleiben und nicht auf dem Boden zu landen. 

Am 1. Kurstag wird darauf eingegangen, was guten Selbstschutz ausmacht und wie sich Täter normalerweise verhalten.
Danach zeige ich den Teilnehmerinnen effektive und stressresistente Techniken, die für Frauen funktionieren auch wenn sie körperlich unterlegen sind. 
Zum Schluss schauen wir uns noch an, wie eine Frau sich befreien kann, wenn sie von einem Mann gepackt oder festgehalten wird. Auf rechtliche Fragen zum Thema Notwehr gehe ich natürlich auch ein. Ein freiwilliger Stressdrill am Schluss rundet den ersten Tag ab. 

Inhalt Kurstag 2

Am 2. Kurstag wird der Einsatz von OC Spray (Pfefferspray) und anderen Hilfsmitteln besprochen. Zudem wird das Verhalten gegenüber Gruppen und die Themen Vergewaltigung, Verhindern der Bodenlage, Befreien aus der Bodenlagen und Messerbedrohungen besprochen und geübt. Und natürlich die Inhalte vom 1. Kurstag wiederholt!

Beide Kurstage dauern 3 Stunden und kosten normalerweise 50 Euro pro Tag. Die Kurstage können unabhängig voneinander besucht werden. Soll heißen: Du kannst dich zum ersten Kurstag anmelden und schauen ob’s dir gefällt, bevor du dich zum 2. Kurstag anmeldest. Eine Anmeldung nur für den zweiten Kurstag ist nicht sinnvoll. 

Zum Kurs selbst musst du nur etwas zu trinken, einen kleinen Riegel/Snack und Trainingsschuhe mitbringen. Du kannst am Kurs in Sportkleidung oder Alltagskleidung teilnehmen.  

Kurse in deiner Nähe

Hier findest du eine Liste der Kurse in deiner Nähe. Du kannst dich direkt per Email zu einem der Kurse anmelden. Die Kurse sind in der Regel ziemlich schnell voll. Bitte melde dich frühzeitig an!

„Ich bin von dem Konzept total begeistert. Der Kurs hat ziemlich viel Spaß gemacht und ich fühle mich jetzt um einiges sicherer, wenn ich nachts alleine unterwegs bin.“ 

Laura, 28 

„Ich habe letztens erst eine Situation, in der ich mich sicherer gefühlt habe, weil ich einen Schlüssel dabei hatte und im Kurs gelernt habe, wie ich ihn einsetzen könnte.“

Andrea, 56

Über mich

Infoveranstaltung Mrs Sporty Fürstenfeldbruck

Ich bin Angehöriger einer Sicherheitsbehörde. Wenn ich nicht im Dienst bin, dann beschäftige ich mich mit Selbstschutz. Und das schon seit über 10 Jahren.

Menü schließen